Logo
Logis

facebook    instagram    twitter    XING    XING
DCK goes green
KONGRESSZEITPLAN
Den Kongresszeitplan (bitte etwas Geduld, Datenbankabfrage!) des 137. Kongresses der DGCH finden Sie hier!
mehr ...
 
PROGRAMMSUCHE
Durchsuchen Sie online das wissenschaftliche Programm nach Stichworten.
mehr ...
 
NEWS
29.05.2020
Die Sonderausgabe „CHAZ kompakt Mai 2020“ mit Beiträgen die seitens der Referenten und der Industrie auf dem DCK2020 geplant waren ist ab sofort online & kostenfrei verfügbar.
13.05.2020
Abstracts bei European Surgical Research ab sofort verfügbar
23.04.2020
Abstracts bei Innovative Surgical Sciences ab sofort verfügbar
28.11.2019
Die Bewerbungsdeadline für das Studentenforum endet am 29. November 2019! Jetzt noch schnell das Formular ausfüllen und bewerben!
11.10.2019
Die Bewerbung für das Studentenforum ist ab jetzt möglich.
04.10.2019
Die Abstracteinreichung ist abgeschlossen. Wir danken den Einreichern für rund 1000 Abstracts und freuen uns auf einen spannenden Kongress.
01.10.2019
Die Deadline zur Abstracteinreichung wurde bis zum 03.10.2019, 24.00 Uhr (MEZ) verlängert. Hier geht’s zur Abstracteinreichung.
02.07.2019
Start Abstracteinreichung.
14.06.2019
Die Ankündigung des DCK 2020 - 137. Deutschen Chirurgen Kongresses steht zum Download zur Verfügung.
14.06.2019
Die Website des DCK 2020 - 137. Deutschen Chirurgen Kongresses ist in Betrieb.
 
 

Grußwort DGMKG

Dr. med.
Jörg-Ulf Wiegner
Dr. med.
Jörg-Ulf Wiegner
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist den Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie eine große Freude auch beim 137. Deutschen Chirurgen Kongress einen interdisziplinären Fortbildungsteil gemeinsam mit den Nachbardisziplinen innerhalb der DGCH zu gestalten. Dabei bauen wir auf die überaus positiven Erfahrungen der letzten Jahre auf. Unser Dank gilt den Organisatoren, allen voran dem Präsidenten der DGCH Prof. Dr. Thomas Schmitz-Rixen, die uns auch in 2020 diese Möglichkeit eröffnen.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der unter dem Dach der DGCH organisierten Fachgesellschaften ist sehr vielgestaltig. Im Jahr 2020 wollen wir verschiedene Schwerpunktthemen gemeinsam diskutieren. So werden wir u.a. „Innovative Techniken zur Behandlung von kraniellen und Kopf-Hals-Tumoren“ mit den Kollegen der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie und der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie diskutieren. Mit den gleichen Fachgesellschaften aber auch mit der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen wollen wir die Thematik der „Differenzialdiagnose und Therapie von Schädeldeformitäten“ interdisziplinär beleuchten. Das Thema „Vaskuläre Anomalien: Differenzialdiagnostik und Therapie“ wird zusätzlich noch mit den Kollegen der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie diskutiert. Diese Aufzählung kann jedoch nur unvollständig bleiben.

Im Mittelpunkt all unserer Bemühungen steht dabei das Wohl unserer Patienten. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den chirurgischen Fachdisziplinen kann dabei einen großen Beitrag leisten. Die zahlreichen gemeinsamen Sitzungen sollen aber vor allem auch die Kollegen der anderen Fachdisziplinen ansprechen, den kollegialen Dialog fördern und das gegenseitige Verständnis fachgebietsübergreifend verbessern.

Der 137. Deutsche Chirurgen Kongress ist eine Leistungsschau der Chirurgie und ist durch den interdisziplinären Ansatz mehr als nur die Summe aller Leistungen der Fachgebiete. Wir freuen uns auf den regen wissenschaftlichen und beruflichen Austausch.

Ich wünsche uns allen einen spannenden Kongressverlauf, zielführende kollegiale Diskussionen und einen angenehmen Aufenthalt in Berlin.

Dr. med. Jörg-Ulf Wiegner
Präsident DGMKG 2020


Johnson & Johnson MEDTRONIC
Intuitive Surgical
BD
B.Braun
KARL STORZ
Medienkooperation:

Chirurgische Allgemeine