Logo
Logis

facebook    instagram    twitter    XING    XING
DCK goes green
KONGRESSZEITPLAN
Den Kongresszeitplan (bitte etwas Geduld, Datenbankabfrage!) des 137. Kongresses der DGCH finden Sie hier!
mehr ...
 
PROGRAMMSUCHE
Durchsuchen Sie online das wissenschaftliche Programm nach Stichworten.
mehr ...
 
NEWS
29.05.2020
Die Sonderausgabe „CHAZ kompakt Mai 2020“ mit Beiträgen die seitens der Referenten und der Industrie auf dem DCK2020 geplant waren ist ab sofort online & kostenfrei verfügbar.
13.05.2020
Abstracts bei European Surgical Research ab sofort verfügbar
23.04.2020
Abstracts bei Innovative Surgical Sciences ab sofort verfügbar
28.11.2019
Die Bewerbungsdeadline für das Studentenforum endet am 29. November 2019! Jetzt noch schnell das Formular ausfüllen und bewerben!
11.10.2019
Die Bewerbung für das Studentenforum ist ab jetzt möglich.
04.10.2019
Die Abstracteinreichung ist abgeschlossen. Wir danken den Einreichern für rund 1000 Abstracts und freuen uns auf einen spannenden Kongress.
01.10.2019
Die Deadline zur Abstracteinreichung wurde bis zum 03.10.2019, 24.00 Uhr (MEZ) verlängert. Hier geht’s zur Abstracteinreichung.
02.07.2019
Start Abstracteinreichung.
14.06.2019
Die Ankündigung des DCK 2020 - 137. Deutschen Chirurgen Kongresses steht zum Download zur Verfügung.
14.06.2019
Die Website des DCK 2020 - 137. Deutschen Chirurgen Kongresses ist in Betrieb.
 
 

Zertifizierung / Barcodes / Registrierung

Der 137. Deutsche Chirurgen Kongress ist zur Zertifizierung bei der Landesärztekammer Berlin angemeldet.

Zur Anerkennung Ihrer Fortbildungspunkte muss Ihre einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) in Form eines Fortbildungsausweises oder Barcode-Etiketts durch den Veranstalter (MCN) eingescannt und spätestens 6 Wochen nach der Veranstaltung bei der Landesärztekammer Berlin in den sogenannten Elektronischen Informationsverteiler online hochgeladen werden. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre EFN-Nummer bei der Online-Registrierung in das hierfür vorgesehene Feld einzutragen oder Ihren Barcode-Aufkleber in das Feld auf dem Anmeldeformular einzukleben.

Bitte beachten Sie, dass Fortbildungspunkte nicht auf sich zeitlich überschneidende Programmpunkte, wie z. B. Kurse, Workshops etc. gegeben werden können. Hier werden Fortbildungspunkte nur für einen Programmpunkt vergeben.

Die Veranstaltung wird pro Tag 2x zertifiziert, d.h. jeder Teilnehmer muss sich vor- und nachmittags am Tagungsschalter einfinden um sich SCHRIFTLICH in die Zertifizierungslisten einzutragen. Zusätzlich sollte der Barcode EINMALIG eingescannt werden. Ausschließlich bei einer 2x täglich erfolgten schriftlichen Eintragung kann die volle Tagespunktzahl bestätigt werden.

Für die Teilnahme an den Workshops liegen die Zertifizierungslisten vor dem jeweiligen Saal aus. Bitte berücksichtigen Sie, dass keine Registrierung für zurückliegende Tage möglich ist.

Das Zertifikat mit den Fortbildungspunkten steht ca. 3 Wochen nach dem Kongress über die Veranstaltungshomepage www.dck2020.de zum Download zur Verfügung. Die hierzu benötigten Zugangsdaten (Tln.-Nr. und Passwort) sind auf Ihrer persönlichen Teilnahmebescheinigung, welche Sie vor Ort am Tagungsschalter erhalten, eingedruckt.

 

Anerkennung durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Der Kurs „Kindertraumatologie“ ist als Fortbildung im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren anerkannt.

 

SGC/SSC

Die Veranstaltung ist zusätzlich durch die SGC/SSC als Fortbildungsveranstaltung mit insgesamt 32 Credits (8 Credits pro Tag) anerkannt. Die Teilnehmer aus der Schweiz, erhalten hierüber vor Ort einen entsprechenden Nachweis

 

Registrierung für beruflich Pflegende

Fortbildungspunkte für Pflegeberufe

Für die gesamte Kongress-Teilnahme werden 14 Punkte entsprechend den Richtlinien zur Registrierung beruflich Pflegender vergeben. Als Nachweis gilt das Programm und die Teilnahmebescheinigung oder der Eintrag in das Nachweisheft

www.regbp.de


Johnson & Johnson MEDTRONIC
Intuitive Surgical
BD
B.Braun
KARL STORZ
Medienkooperation:

Chirurgische Allgemeine